Auf unser Verhalten bekommen wir auf unterschiedliche Weise eine Reaktion, die wir verarbeiten und wir so unser zukünftiges Verhalten anpassen. Wir nennen es: Antwort, Ergebnis, Folge, Konsequenz, Reaktion, Resonanz, Rückkoppelung, Rückmeldung. Das sind Synonyme für Feedback, die allerdings unterschiedliche Reaktionen oder Umgangsformen von uns hervorrufen…von Lernbereitschaft bis Ablehnung.

Wir suchen ein positives Feedback, denn es ist die schnellste und konstruktivste Art zu lernen.

Inhalt des Seminars
Feedbackregeln gehören zu den wichtigsten aller Kommunikationsregeln! Und, konstruktives Feedback geben kann man lernen! Im Seminar werden die Regeln Feedback geben und Feedback nehmen vorgestellt und an praktischen Lebenssituationen geübt. Der Grundsatz: Feedback soll jemandem helfen, sich selbst und seine Wirkung auf andere zu verstehen.

Inhaltsverzeichnis: Script_Wie Sie konstruktiv Feedback geben_Inhalt_V1_7.3.2019

Nutzen des Seminars
Im privaten wie im beruflichen Kontext ist ein positives Feedback geben können der Schlüssel eines guten Zusammenlebens. Lassen Sie sich „ganz privat“ auf eine andere Form der Kommunikation ein.

Es lohnt sich auch für Ihr Unternehmen eine neue Feedbackkultur einzuführen. Das heißt, eine Umgebung zu schaffen, wo Sie und Ihre Mitarbeiter darüber sprechen können, wie Sie Ihre Zusammenarbeit stets verbessern können, statt darüber zu sprechen, wer einen Fehler gemacht hat oder wer Schuld hat. Wenn Sie regelmäßiges Feedback zuhause oder in Ihrem Unternehmen etabliert haben, dann sind es alle Beteiligten gewohnt Rückmeldungen zu bekommen und zu geben, so dass das gemeinsame Optimieren von Zusammenarbeit und Perfomance zum Alltag wird.

Zielgruppe
Führungsverantwortliche, Mitarbeiter, Privatpersonen (max. 12 Personen)

Methoden
Trainer-Input, Praxisfälle, moderierte Erfahrungsberichte, Praxis erprobte Übungen: Einzel- und Gruppenarbeit, Live-Coaching, Methoden der energetischen Psychologie, Diskussionen

Dauer
Der Workshop ist für 1 Tag konzipiert bzw. 3 Abende

1.Tag 9.30 -17.30; 1 Std Mittag, kl. Pausen nach Bedarf

 

 

 

Titelbild Photo by rawpixel on Unsplash